Platten & Film Reviews rockabilly ska

Zurück   Sub-cultures.de > Subculture Area > RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll

RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll Rockabilly und Rock 'n' Roll Bereich rund um das Thema tanzen, Frisuren, Mode und Lifestyle. Rockabilly rules...

» Gefällt mir
» Rockin Tipps
Rockabilly Rules Shop

I SOLD MY SOUL

Satanic Stomp

Streeclip.TV

Flaming Star

Dynamite! Magazine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.04.2012, 15:28   Rockabilly - Politik?! #111
ElPussyCat
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElPussyCat

Rockabilly Ska Oi Skinhead Northern Soul

 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: In meinem Königreich
Beiträge: 236
Standard

Anzeige
@fran_von_kenstein: damals war ich noch Jung und hatte von der Skinheadszene nicht viel Ahnung. Hab erst versucht Kontakte zu knüpfen um so rein zu kommen. Leider bin ich an die falschen Leute geraten:(. Aber Gott sei dank ist diese Zeit vorbei.

Und ich stell mich nicht immer gegen meine Szene oder generell gegen die
Meinung und Haltung anderer Leute. Nur ich sag nicht zu allem Ja und Amen
was mir irgendwelche "Szenegötter" mir vorpredigen nur um Anschluss zu finden. Ich überleg erst ob ich dessen Meinungen und Haltungen auch vertreten kann. Ich hab aus der Scheiße die mir damals passiert ist gelernt. Ich hab lieber ehrliche Feinde als falsche Freunde...
ElPussyCat ist offline   Mit Zitat antworten


Share with Facebook
Alt 19.04.2012, 15:49   Rockabilly - Politik?! #112
Invisibleman
Vadderbilly & Moderator
 
Benutzerbild von Invisibleman

Psychobilly Meteors

 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 4.659
Standard

Zitat:
Darf ich zusammenfassen?
Zitat:
Zitat von Invisibleman
Hach......früher......
Sehr schlecht zusammengefasst-liebes grünes Corned Beef aus der Dose.
und dann auch noch Zitate fälschen

ich lebe im Jetzt, fands früher gut, und betone dass die, welche heute auf alle Konzerte rennen und das Outfit auch im Alltag tragen, also die jüngeren aktive Szene sind und es sein sollen.

Das heisst genaugenommen, dass ich mich nicht mehr als ein Teil der Szene ansehe, aber die Lebensweise mal in einer sehr prägenden Lebensphase verinnerlicht habe, und das macht mich noch heute aus.

Zitatverwurschtellei Ende

understood green spam!?
__________________
WELL THAT´S THE WAY I LIKE It-THAT´S ALL YOU NEED TO KNOW
Invisibleman ist offline   Mit Zitat antworten


2 Danke erhalten.
Rockabilly Onlineshop
Alt 19.04.2012, 21:46   Rockabilly - Politik?! #113
TraditionalBlackSkinhead
Wunderbarer Neger
 
Benutzerbild von TraditionalBlackSkinhead

Ska Oi Skinhead Mod Northern Soul

 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.297
Standard

Zitat:
Zitat von fran_von_kenstein Beitrag anzeigen
das ist einerseits ja sehr löblich... nur versteh ich nicht, warum man sich als teil einer szene versteht - gegen die man sich dann stellen muß?
& warum man das tut, wenn es doch irgendwie nicht gut für einen selbst ist? für wen ist es dann gut?
In der Skinheadszene, die in weiten Teilen - sowohl in England als auch in D-Land- seit den frühen 80er Jahren von der rechtsradikalen Pest unterwandert oder von eben dieser Szene "eingeladen" wurde, musste man sich immer auch gegen die eigene Szene stellen.
__________________
1979 - 2018 Others Went Pop, I Stayed Rude. Seit 1979 antirassistischer Skinhead und Rudeboy. I will be a Skinhead 'til the day I die.
TraditionalBlackSkinhead ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 19.04.2012, 23:03   Rockabilly - Politik?! #114
fran_von_kenstein
calamity fran
 
Benutzerbild von fran_von_kenstein

Rockabilly Psychobilly Demented are Go Punk Garage

 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: direkt an der donau
Beiträge: 4.027
Standard

weswegen ich einen beitritt wohl nie ernsthaft erwogen hab.
mir war immer wichtiger, mit den leuten, mit denen ich nen beachtlich großen teil meiner freizeit verbring (freiwillig, wohlgemerkt.) nicht unbedingt immer einer meinung zu sein... aber doch nen gewissen blick auf die welt zu teilen. naja... oder zumindest... die blickrichtung. ganz grob.
weiter -> s.u.


Zitat:
Zitat von Invisibleman Beitrag anzeigen
m hm, ha, lass mich nachdenken...us..i..o..um..o...i...orum ..is...os.is....ja...m hm a...ae...ae..am...a...ae...arum...is....as....is.. ....a...jetzt...ja

Zitat:
Zitat von Invisibleman Beitrag anzeigen
meine Freunde haben gesagt ihr seid alle gefährliche asoziale Geisteskranke
wie... wart ihr etwa NICHT?!
heh! ich hätt mich doch nie mit euch abgegeben, wenn man mir das damals schon gesagt hätte...
Zitat:
Zitat von ElPussyCat Beitrag anzeigen
@fran_von_kenstein: damals war ich noch Jung und hatte von der Skinheadszene nicht viel Ahnung. Hab erst versucht Kontakte zu knüpfen um so rein zu kommen. Leider bin ich an die falschen Leute geraten:(. Aber Gott sei dank ist diese Zeit vorbei.

Und ich stell mich nicht immer gegen meine Szene oder generell gegen die
Meinung und Haltung anderer Leute. Nur ich sag nicht zu allem Ja und Amen
was mir irgendwelche "Szenegötter" mir vorpredigen nur um Anschluss zu finden. Ich überleg erst ob ich dessen Meinungen und Haltungen auch vertreten kann. Ich hab aus der Scheiße die mir damals passiert ist gelernt. Ich hab lieber ehrliche Feinde als falsche Freunde...
wenn du dich immer gegen deine szene stellen müsstest, dann wärs ja irgendwie auch eigenartig... weil deine szene dann wohl nicht deine sondern irgendeine szene wär - noch dazu eine von & mit komischen leuten mit noch komischeren ansichten. & wenn zuviel gegen leute spricht, die sich in ner bestimmten ecke rumdrücken, dann hab ich persönlich nicht nur keinen bock auf diese leute, sondern eben auch auf ihre ecke. sollen die ihr eigenes ding machen. aber ohne mich.
genau DIE haltung hat mich dann eben auch dahin gebracht, wo ich mich so rumgetrieben hab... "als ich jung war". (... & ja, spam, das war zu ner zeit, da warst du beinahe noch flüssig . (das macht SOOOO spaß. ))

götter jeglicher art sind ohne irgendwen, der sie anbetet oder auch nur ihren erhabenen status akzeptiert übrigens meistens einfach nur - so wie die meisten anderen menschen - ziemlich arme würstchen.
- spricht die donnernde stimme aus der wolke. -
fran_von_kenstein ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 20.04.2012, 19:16   Rockabilly - Politik?! #115
stompingtrojan
Benutzer
 
Benutzerbild von stompingtrojan

Ska Punk Oi Skinhead

 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: bs
Beiträge: 49
Standard



mettwust auf jedenfall
stompingtrojan ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 20.04.2012, 20:51   Rockabilly - Politik?! #116
ElPussyCat
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ElPussyCat

Rockabilly Ska Oi Skinhead Northern Soul

 
Registriert seit: 11.03.2012
Ort: In meinem Königreich
Beiträge: 236
Standard

Der Song is wirklich ghetto lol... Krasses GeschreiUnd was hat das jetz mit dem Thema zu tun?
ElPussyCat ist offline   Mit Zitat antworten


Antwort

Zurück   Sub-cultures.de > Subculture Area > RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll

Stichworte
politik, rockabilly

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockabilly Tom Doe Psychobilly Psychobilly Forum 22 27.03.2012 09:39
KEB DARGE (UK) zu Gast in Köln! Einmaliges Special: Rockabilly vs. Northern Soul mattfox RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll 3 15.06.2010 00:33
KEB DARGE (UK) zu Gast in Köln! Einmaliges Special: Rockabilly vs. Northern Soul mattfox Northern Soul Northern / Motown Soul 1 10.06.2010 20:54
20.12 Wien - ROCKABILLY HITS CHRISTMAS mit Danny and the Wonderbras u.v.m ViennaRockBrigade Konzert / Eventkalender 0 09.12.2009 00:42
Rockabilly Bombardment No.6 2009 Audax Konzert / Eventkalender 5 17.07.2009 01:14

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.

Green Rock 'n' Roll

Rockabilly MusikRockabilly Psychobilly MusikPsychobilly Ska MusikSka Punk MusikPunk Oi MusikOi
Mod MusikMods Garage MusikGarage Northern Soul MusikNorthern Soul

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© Rockabilly - Ska - Psychobilly - Punk - Subkultur Forum:
Sie lesen gerade:

Rockabilly - Politik?!