Platten & Film Reviews rockabilly ska

Zurück   Sub-cultures.de > Subculture Area > RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll

RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll Rockabilly und Rock 'n' Roll Bereich rund um das Thema tanzen, Frisuren, Mode und Lifestyle. Rockabilly rules...

» Gefällt mir
» Rockin Tipps
Rockabilly Rules Shop

I SOLD MY SOUL

Satanic Stomp

Streeclip.TV

Flaming Star

Dynamite! Magazine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.04.2011, 11:52   Rockabilly - Szenenazis? #11
Sunups67
Neuer Benutzer

Rockabilly

 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Yeovil, Somerset, UK
Beiträge: 20
Standard

Anzeige
Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz. Wenn ich mich fuer eine "Subkultur" entscheide oder mich einer Stilrichtung verbunden fuehle, dann tue ich das ja aus freien Stuecken. Ich wache ja nicht morgens auf und stelle im Bad vor dem Spiegel fest: "Ups, ich bin ein Punk!" In meinen Augen ist auch nicht unbedingt die Musikrichtung allein entscheidend, sondern nur ein Kriterium. Viel wichtiger ist doch das Lebensgefuehl bzw. die Lebenseinstellung die man verkoerpert und zum Ausdruck bringen will. Ich weiss, dass heute oft per Katalog bzw. Internet entschieden wird und modische Gimmicks vielleicht wichtiger sind. Manchmal sind auch aeltere Geschwister,Bekannte oder Freunde praegend, aber im Grunde waehlt ja jeder selbst und die Abneigung gegenueber einer anderen Lebenseinstellung (oder Subkultur)ist bzw. war (das boese Wort "damals" )oft die ausschlaggebende Motivation. Daher finde ich die Rivalitaeten zwischen den einzelnen Stilrichtungen durchaus ok. Das die "sportlichen Wettkaempfe" manchmal etwas aus dem Ruder laufen...naja..da sollte man nachbessern. Ich muss aber ja auch nicht unbedingt als Westham Supporter meine Meinung auf der ManU Hauptversammlung propagieren. Die "Gang" in meinem Viertel kann ich mir nicht aussuchen, die Subkultur (mag das Wort eigentlich garnicht) schon. Wenn ich nicht anecken moechte kann ich ja als "Ruediger" oder "Lieschen Mueller" durch die Gegend rennen. Da hat ja jeder nun wirklich die Wahl, oder!?
Sunups67 ist offline   Mit Zitat antworten


Share with Facebook
Alt 18.04.2011, 12:32   Rockabilly - Szenenazis? #12
alerta
Sugar Daddy
 
Benutzerbild von alerta

Ska Mod Northern Soul

 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 3.718
Standard

Zitat:
Zitat von Sunups67 Beitrag anzeigen
Daher finde ich die Rivalitaeten zwischen den einzelnen Stilrichtungen durchaus ok.
Bis die ersten wieder anfangen zu weinen, wenn der Rude Boy das Klappmesser zückt und mit Bomben schmeißt.
__________________
They're wearing bomber flights and combat boots,
They're wearing skater pants, they're wearing sixties suits.
It's a lifestyle that's hard to refute,
It's looks real modern but it's all about roots.
alerta ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 12:40   Rockabilly - Szenenazis? #13
SleepwalkFever
Dr. Trunkenstein
 
Benutzerbild von SleepwalkFever

Rockabilly Ska Punk

 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Beetzencity ;D
Beiträge: 294
Standard

Die Frage kam auf wie sich mein Bekannter und der ted überhaupt getroffen haben:

Einfach in Berlin umhergeschlendert und gesehen, mehr gibts da nicht.
Kein Konzi, keine 50s Kneipe in die er sich verirrt hat, nüscht.

Und etwas was ich mal so richtig mies fand:

Auf Rock n Roll Konzerte haben Punks nichts zu suchen? Rockabillys auch nich bei Punkkonzerten?

Das klingt wie:

In Deutschland haben Türken nichts zu suchen und Deutsche auch nichts in der Türkei
Man will nicht das die Kulturen sich vermischen, das ist Musiknazi wie aus dem Bilderbuch.
SleepwalkFever ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 13:45   Rockabilly - Szenenazis? #14
Straussi
Stinkstiefel
 
Benutzerbild von Straussi


 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Moving to the south
Beiträge: 1.210
Standard

Zitat:
In Deutschland haben Türken nichts zu suchen und Deutsche auch nichts in der Türkei
Man will nicht das die Kulturen sich vermischen, das ist Musiknazi wie aus dem Bilderbuch.
der vergleich hinkt ein wenig... meinst du nicht?

die subkultur sucht man sich schließlich freiwillig aus. wem das nicht passt, der sollte wieder mit barbie oder matchbox spielen oder hitparade hören und samstag in die dorfdisse
Straussi ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 14:02   Rockabilly - Szenenazis? #15
Sunups67
Neuer Benutzer

Rockabilly

 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Yeovil, Somerset, UK
Beiträge: 20
Standard

Uiuiuiuiui!
@SleepwalkFever
Wenn ich mir ueberlege wie oft ich in meinem Leben wegen irgendetwas "ankegnurrt" wurde, egal ob der Klamotten, des Haarschnitts, eines Maedels oder sonstwas wegen, dann duerfte ich garnicht mehr aus dem Haus gehen.
Der Vergleich von Subkulturen und Nationalitaeten/Ethnien oder Religionen ist auch etwas, wie soll ich sagen, fragwuerdig bzw. falsch und gefaehrlich.

@ Straussi
Ganz deiner Meinung!!!

Geändert von Sunups67 (18.04.2011 um 14:06 Uhr)
Sunups67 ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 14:34   Rockabilly - Szenenazis? #16
SleepwalkFever
Dr. Trunkenstein
 
Benutzerbild von SleepwalkFever

Rockabilly Ska Punk

 
Registriert seit: 30.12.2009
Ort: Beetzencity ;D
Beiträge: 294
Standard

Bescheuert ist dieses Rivalitätsgehabe aber trotzdem, ich wüsste einfach nicht warum ich "einfach so" irgendjemanden bashen sollte.
SleepwalkFever ist offline   Mit Zitat antworten


Rockabilly Onlineshop
Alt 18.04.2011, 14:50   Rockabilly - Szenenazis? #17
TraditionalBlackSkinhead
Wunderbarer Neger
 
Benutzerbild von TraditionalBlackSkinhead

Ska Oi Skinhead Mod Northern Soul

 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.297
Standard

Zitat:
Zitat von Straussi Beitrag anzeigen
der vergleich hinkt ein wenig... meinst du nicht?

die subkultur sucht man sich schließlich freiwillig aus. wem das nicht passt, der sollte wieder mit barbie oder matchbox spielen oder hitparade hören und samstag in die dorfdisse
Nö, viele wurden in bestimmte Subkulturen hineinsozialisiert. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus dem Bett steigt, und sich sagt: hmmm, welche Subkultur passt denn am besten zu mir?

Zitat:
Zitat von Sunups67 Beitrag anzeigen
Uiuiuiuiui!
Der Vergleich von Subkulturen und Nationalitaeten/Ethnien oder Religionen ist auch etwas, wie soll ich sagen, fragwuerdig bzw. falsch und gefaehrlich.
Der Vergleich ist völlig gerechtfertigt. Für viele ist ihre Subkulturzugehörigkeit so etwas wie eine säkulare Religion, dementsprechend wird sie dann auch verteidigt.

Und die Abgrenzungversuche der Subkulturen untereinander erinnern schon an "ethnische Abgrenzungen".
__________________
1979 - 2018 Others Went Pop, I Stayed Rude. Seit 1979 antirassistischer Skinhead und Rudeboy. I will be a Skinhead 'til the day I die.
TraditionalBlackSkinhead ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 14:51   Rockabilly - Szenenazis? #18
Straussi
Stinkstiefel
 
Benutzerbild von Straussi


 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Moving to the south
Beiträge: 1.210
Standard

Zitat:
Bescheuert ist dieses Rivalitätsgehabe aber trotzdem, ich wüsste einfach nicht warum ich "einfach so" irgendjemanden bashen sollte.
weisst du, das ist ja nicht nur "einfach so" sonder "eben darum"... in seinem fall, die klamotten, die frisur, die musik und GANZ WICHTIG: die subkulturzugehörigkeit (die dein kumpel freiwillig gewählt hat, nehme ich an)...

nimm es mir bitte nicht krumm. aber wer das nicht mag, der hätte es sich vorher überlegen sollen.
Straussi ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 14:55   Rockabilly - Szenenazis? #19
Straussi
Stinkstiefel
 
Benutzerbild von Straussi


 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Moving to the south
Beiträge: 1.210
Standard

Zitat:
Nö, viele wurden in bestimmte Subkulturen hineinsozialisiert. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus dem Bett steigt, und sich sagt: hmmm, welche Subkultur passt denn am besten zu mir?
Also ich bitte Dich, wir beide wissen sicher, dass niemand aus dem Bett steigt und das selbige tut...

Und der von Dir genannten Sozialisierung kann man selbst vorbeugen und ausserdem darf man sich nicht wundern wenn man mit grünem Mohawk Punk genannt wird... ich hab hier aufjedenfall noch keine Stammeskultur mit Tomahawk in den Kneipen gesehen!
Straussi ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 18.04.2011, 16:35   Rockabilly - Szenenazis? #20
fran_von_kenstein
calamity fran
 
Benutzerbild von fran_von_kenstein

Rockabilly Psychobilly Demented are Go Punk Garage

 
Registriert seit: 05.06.2009
Ort: direkt an der donau
Beiträge: 4.027
Standard

Zitat:
Zitat von Elmyra_Duff Beitrag anzeigen
Der mangelnde Respekt auf Fremdveranstaltungen ist sicher ein Grund für viele Eskalationen.
jo, da kann ich auch heute noch grantig werden. gilt beiderseits. vor wenigen jahren hab ich mit nem bekannten & (mittlerweile ex-)schüler nen uuuunglaublich wilden jungen mann mit flat (ein sich auf die brust trommelnder smiley wär hier angebracht) auf nem spermbirdskonzert ausm pit gezogen. prügelpogo auf psychoveranstaltungten (meist eher ding der übermäßig alkoholisierten dorfjugend, die für das gehampel auch auf nem punkkonzert ordentlich einstecken müsste... ) geht mir genauso aufn keks. oder diese kleinen mädchen, die einem immer ihre knochigen, dünnen fingerchen in den rücken bohren, sobald das erste bißchen bewegung in die reihen kommt...
Zitat:
Zitat von Elmyra_Duff Beitrag anzeigen
Na und speziell was Punks angeht, kenne ich nur wenige die was im Kopf haben aber leider begegnen mir immer mehr, die mich mit Negativurteilen anfüttern.
dann kennste aber wenig punks. is ja, wie wenn wer sagt: "also die jungen rockabillies sind ja allet luschen. hörn nur baseballs & so grütze."
mit anderen worten: die gehen JEDEM auf die nüsse! man hat nur erkannt, daß ignorieren - sofern möglich - einfach der beste weg is, sie los zu werden... nach n paar monaten sind die von ganz allein wieder weg.
früher hätts eins auf die mütze gegeben. heute... gottchen, wer verdrischt denn schon gern kinder?!
Zitat:
Zitat von EnlargeYourPenis Beitrag anzeigen
Und faßt alle Rockabillies die ich kenne gröhlen fleissig bei "I wanna be sedated" oder "teenage kicks" mit.
uuuuh. heisses thema. ramones: oder ?
tbc

@ sleepwalk: ich hoff dein kumpel hat zurückgeknurrt? sollte n punk ja eigentlich (ab-)können. (*breit grinsend das benzinkanisterchen herauskram & mit den streichhölzern rumwedel* SIND DAS DENN NUR NOCH ALLES LUSCHEN HEUTE?!)

tja... & zu dieser abgrenzungsgeschichte: das IST einfach teil des gesamtpakets "rock'n'roll" - ob einem das nun gefällt oder nich. diesbezüglich sindse etwas eigen. aber genau dafür ham wir sie doch soooo lieb.

aaah... & nochn zusatz: die aussage "richtige skinheads hören soul & reaggae" (um sich vom stumpfen oi!-proll abzugrenzen) ooooder "echte punks hören keine nazimucke" geht ja eigentlich & schwer genau genommen in die gleiche richtung .

Geändert von fran_von_kenstein (18.04.2011 um 17:04 Uhr)
fran_von_kenstein ist offline   Mit Zitat antworten


Antwort

Zurück   Sub-cultures.de > Subculture Area > RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll

Stichworte
rockabilly, szenenazis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockabilly Szene süd. Zipfel Deutschlands.. Betty Blue RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll 8 14.05.2016 16:10
KEB DARGE (UK) zu Gast in Köln! Einmaliges Special: Rockabilly vs. Northern Soul mattfox RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll 3 15.06.2010 00:33
KEB DARGE (UK) zu Gast in Köln! Einmaliges Special: Rockabilly vs. Northern Soul mattfox Northern Soul Northern / Motown Soul 1 10.06.2010 20:54
Rockabilly Bombardment No.6 2009 Audax Konzert / Eventkalender 5 17.07.2009 01:14
Cherry Casino and the Gamblers im Rockabilly Hotel Janzki Konzert / Eventkalender 0 10.06.2008 21:43

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.

Green Rock 'n' Roll

Rockabilly MusikRockabilly Psychobilly MusikPsychobilly Ska MusikSka Punk MusikPunk Oi MusikOi
Mod MusikMods Garage MusikGarage Northern Soul MusikNorthern Soul

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© Rockabilly - Ska - Psychobilly - Punk - Subkultur Forum:
Sie lesen gerade:

Rockabilly - Szenenazis?