Platten & Film Reviews rockabilly ska

Zurück   Sub-cultures.de > Sonstiges > Off-Topic

Off-Topic Hier kommt rein was sonst nirgends rein passt.

» Gefällt mir
» Rockin Tipps
Rockabilly Rules Shop

I SOLD MY SOUL

Satanic Stomp

Streeclip.TV

Flaming Star

Dynamite! Magazine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.10.2012, 02:02   Die Szene und das Internet #1
Spielverderber
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spielverderber

Ska Oi Skinhead

 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 129
Standard Die Szene und das Internet

Anzeige
Moin,

ich denke mal, dass hier noch einige Leute sind, die sich auch an Szene-Zeiten ohne das Internet erinnern können.

Wie denkt Ihr darüber? Bringt das Internet mehr Vor- oder Nachteile ?


Vorteile sind natürlich vor allem Foren wie dieses. Bestens um sich evtl. über Termine, Musik oder Neuigkeiten zu informieren oder zu bestimmten Themen auszutauschen.

Nachteile sind meiner Meinung nach zum einen, dass für einige das Internet zum Non-Plus-Ultra wird, und das reale (Szene-)Leben scheinbar an Bedeutung verliert. Und zum anderen wird "Hetzern" wie "Oire Szene" eine Plattform gegeben, die sie sonst niemals hätten.


Der Einstieg in die Szene war bei mir auch komplett ohne Internet. Später kamen dann ein paar Seiten, wie das "Oi! the Board" oder das "Outknocked-Forum", welche sehr nützlich waren (wie Sub-Cultures auch).

Wenn man heute allerdings sieht, wie einige "Szeneleute" scheinbar nur noch bei Facebook zu Gange sind, wünscht man sich, dass das Internet nie erfunden worden wäre.




Nur mal ein kleiner Gedankensprung während meiner langweiligen Nachtschicht....
Spielverderber ist offline   Mit Zitat antworten


1 Danke erhalten.
Share with Facebook
Alt 30.10.2012, 09:19   Die Szene und das Internet #2
Punkfan
Support your local scene!
 
Benutzerbild von Punkfan

Ska Punk Oi

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Freiburg
Beiträge: 990
Standard

Ich würde mal sagen, ich käme auch ohne Internet zurecht. Die meisten Veranstaltungen würde ich auch so durch Plakate oder ähnliches in meinen Stammlokalen oder auf meiner Strecke heimwärts erfahren (scheint auch ein üblicher Weg Frbg.er Punkmusiker zu sein, die da gern plakatieren ). Mit Kumpanen bleibe ich überwiegend per Telefon in Kontakt. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt, um repräsentativ zu sein ...

Das Internet hat für mich eher die negative Auswirkung, dass abgesehen von meinen Szeneaktivitäten viele Leute ihre ganze Zeit im Facebook vertrödeln und keine Zeit mehr für ausgiebige Antworten über herkömmliche Kommunikationsmittel haben.
__________________
For What Died the Sons of Róisín, was it fame?
(Luke Kelly)
Punkfan ist offline   Mit Zitat antworten


1 Danke erhalten.
Rockabilly Onlineshop
Alt 30.10.2012, 09:30   Die Szene und das Internet #3
GreenSpam
SENFMEISTER 2011
 
Benutzerbild von GreenSpam

Rockabilly Psychobilly Meteors Psychobilly Demented are Go Ska Punk Oi Skinhead Garage

 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Hölle a.d.S.
Beiträge: 2.704
Standard

Ah geh...ich geh nach wie vor in Kneipen und Clubs. Aber eben auch im Fresseheft bin ich in Gruppen für Rock'n'Roll, Rockabilly, aber eben auch Ska, Reggea und Soul, die immer mal wieder Perlen raus bringen.

Bei Facebook bekomme ich pro Woche mehr als ein Dutzend Veranstaltungseinladungen...zugegeben nicht immer subkulturell aber immer aktuell...

Myspace als die alte Musikvernetzungsseite ist ja nun mittlerweile soweit abgestorben, dass sich Kommunikation nicht mehr wirklich lohnt...es sei denn Bands möchten darüber gebucht werden...
GreenSpam ist offline   Mit Zitat antworten


1 Danke erhalten.
Alt 30.10.2012, 09:35   Die Szene und das Internet #4
Straussi
Stinkstiefel
 
Benutzerbild von Straussi


 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Moving to the south
Beiträge: 1.210
Standard

Ich bewerte das Internet Subkulturtechnisch negativ (wie auch schon mehrmals erwähnt), aus dem Grund dass die Einarbeitung in die Materie, das "Sich die Sporen verdienen" zu großen Teilen wegfällt und es deswegen sehr einfach wird, zwischen Szenen zu springen ohne sich ganz in einer Szene zu verlieren, ein bisschen von allem und nichts ganz trifft es vielleicht ganz gut...
Ausserdem der Overload an Musik etc., d.h. es entfällt die Spannung wenn man eine neue Band kennenlernt weil auf Knopfdruck das komplette Material ersichtlich/einhörbar ist.
Auf der anderen Seite ist nun auch Material zugänglich das sonst nur zu horrenden Preisen auf irgendwelchen Schallplattenbörsen zu haben war...
Wenn ich noch wirklich szenetechnisch aktiv wäre, würde ich das Internet hassen... mit einem gewissen Abstand aber, weiss ich es zu schätzen...
Straussi ist offline   Mit Zitat antworten


2 Danke erhalten.
Alt 31.10.2012, 01:50   Die Szene und das Internet #5
Spielverderber
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Spielverderber

Ska Oi Skinhead

 
Registriert seit: 17.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 129
Standard

Sehr gute Beiträge bisher.


Vor allem Straussi hat zwei wichtige (und richtige) Punkte eingebracht, die ich jetzt gar nicht bedacht hatte...
Spielverderber ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 31.10.2012, 10:08   Die Szene und das Internet #6
Punkfan
Support your local scene!
 
Benutzerbild von Punkfan

Ska Punk Oi

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Freiburg
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von GreenSpam Beitrag anzeigen
Bei Facebook bekomme ich pro Woche mehr als ein Dutzend Veranstaltungseinladungen...zugegeben nicht immer subkulturell aber immer aktuell...
Ja, das muss ich zugeben, wenn man sehr mobil ist, isses sicher wichtig. Sonst würde ich wohl kaum von Konzies in Berlin oder Stuttgart erfahren. Wenn Bands auf nem Konzie mal den Tourkalender (so er nicht mit auf dem Plakat ist) oder Werbung für ein Festival auslegen, wo sie spielen, ist das schon eher die Seltenheit. Dabei kann es natürlich auch sein, dass früher mehr Werbung mit Handzetteln und Co gemacht wurde, weil man eben nicht davon ausging, dass sich Interessierte im Netz informieren können. Heute sind ja bisweilen schon alle Karten weg, bevor plakatiert wird, weil es schon der Internetauftritt von ner Band oder Livegig oder wie diese Seiten heißen, es besorgt hat.

Total blöd finde ich aber, wenn darunter der Informationsfluss leidet. Also bei dem einen Konzie konnte ich nirgends den Zeitpunkt für den Einlass finden, weder auf der Homepage von der Kneipe (so ne Art Disco) noch auf dem einen einzigen Plakat, das ich irgendwo sah, das aber auch eher danach aussah, als sei es nur zufällig ausgedruckt worden. Zum Glück haben se mich dann reingelassen und es gab noch Karten...
__________________
For What Died the Sons of Róisín, was it fame?
(Luke Kelly)
Punkfan ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 31.10.2012, 19:00   Die Szene und das Internet #7
Invisibleman
Vadderbilly & Moderator
 
Benutzerbild von Invisibleman

Psychobilly Meteors

 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 4.657
Standard

Internet hat schon viele Vorteile: Mucke reinhören, Konzertdaten, Forum,Kommunikation.

Natürlich ist es wichtig aktiv zu Konzerten, Treffen, was auch immer zu gehen und sich Platten zu kaufen, da man sonst definiv nichts wirklich mit einer Szene zu tun hat.

Natürlich beeinflusst auch die Selbstdarstellung im Netz die Wahrnehmung in der Szene. In manchen Foren tun ja einige so, als ob sie zu den 50 Auserwählten der Szene gehören. Aber Kegelclub und Taubezüchtervereinmentalität gabs eigentlich in der Szene schon immer.
Heute wird halt jeder Scheiß an die Oberfläche gespült und jeder kann noch seinen Senf dazugeben. Das Piratenparteiphenomen greift überall um sich.

Die Zeiten haben sich geändert, wahrscheinlich verhindert diese Vielfalt im Netz auch, dass es noch einen wirklichen Untergrund oder Subkultur geben kann.

Für son Alten wie mich (wenn ich mal davon ausgehe, dass meine intensivste PsychoZeit von 16-22 war) überwiegen die Vorteile
__________________
WELL THAT´S THE WAY I LIKE It-THAT´S ALL YOU NEED TO KNOW
Invisibleman ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 31.10.2012, 20:32   Die Szene und das Internet #8
Psychonaut Costa
Upright Bass Pervy
 
Benutzerbild von Psychonaut Costa

Rockabilly Psychobilly Meteors Psychobilly Demented are Go Punk Garage

 
Registriert seit: 20.07.2009
Ort: Dietikon/Zürich Schweiz
Beiträge: 560
Standard

Zitat:
Zitat von invisibleman Beitrag anzeigen
internet hat schon viele vorteile: Mucke reinhören, konzertdaten, forum,kommunikation.

Die zeiten haben sich geändert, wahrscheinlich verhindert diese vielfalt im netz auch, dass es noch einen wirklichen untergrund oder subkultur geben kann.

Für son alten wie mich (wenn ich mal davon ausgehe, dass meine intensivste psychozeit von 16-22 war) überwiegen die vorteile
3 x ja
Psychonaut Costa ist offline   Mit Zitat antworten


1 Danke erhalten.
Rockabilly Onlineshop
Alt 31.10.2012, 21:03   Die Szene und das Internet #9
Gemaux
Eulenspiegels Till
 
Benutzerbild von Gemaux

Ska Mod Northern Soul

 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.838
Standard

hängt, glaub ich, echt mit dem Alter zusammen.
Früher (so kurz nachm Krieg...also Vietnam) hatten wir ja nix ausser Flyer, Plattenläden und MundzuMundwerbung, aber es machte einem auch nicht wirklich was aus, sich den Arsch nach Infos oder Klamotten abzulaufen.
Heute wird eher mal geklickt und geguckt, oder reingehört und man kann schon mehr selektieren.
Allerdings find ich das Netz in Bezug auf den Northern Soul schon sehr angnehm. Wir oft hat man auf ner Plattenbörse mal daneben gegriffen und die vermeintliche BÄM!Single war eher ne...."naja...geht so...ab nach hinten in den Schrank"-Single.
Was ich damals allein für n Motorteile-Forum für Vespen gegeben hätte.....
__________________
Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen sind zwei verschiedene Eigenschaften.

Wenn du stirbst, dann merkst du es nicht. Es ist nur schlimm für die anderen. Genauso ist es, wenn du blöd bist.
Gemaux ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 31.10.2012, 21:20   Die Szene und das Internet #10
GreenSpam
SENFMEISTER 2011
 
Benutzerbild von GreenSpam

Rockabilly Psychobilly Meteors Psychobilly Demented are Go Ska Punk Oi Skinhead Garage

 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Hölle a.d.S.
Beiträge: 2.704
Standard

Für mich ist das Internet ein integraler Bestandteil des Lebens geworden. Ich kommuniziere mit meinen Kunden per Netz, suche Hotels, Adressen usw. per Maps. Ich schaue Nachrichten übers Netz, gehe shoppen über's Netz, daddele über's Netz.

Sub-Kulturell findet die Entdeckung vieler kleiner Künstler noch über Live-Konzis und Fanzines statt, aber auch Musik-Plattformen(anfangs Myspace, nun auch Facebook, soundcloud, jamendo) lassen mich viel entdecken...DJ-Sets, Netradios, Soundcasts geben einem viel.

Veranstaltungen werden so oft nur noch online beworben...

Sicherlich, die Grenzen verschwinden. Die Exklusivität einer Subkultur verschwimmt....allerdings passierte das schon lange vor dem Internet...musikalische Wandelungen wie den Rotz'n'Roll/Punk'n'Roll, Crossover(ich bekenne, ich bin H-Bloxx-Fan), Punkabilly mit Metallriffs, oder eben auch sog. Deutschrock sind zwar nicht wirklich jedermanns Geschmack aber sind eben auch Mischformen.

Den Erhalt einer Subkultur, wie man sie viell. vor 10, 20 Jahren erlebte zu forcieren, und jede Änderung zu verdammen, wird auch nicht von Erfolg geprägt sein, denn eben das ist dann auch nur das was Straussi im 'Turbobilly'-Strang sinngemäß als 'Ich-bau-mir-meine-Subkultur-Welt,-widewie-sie-mir-gefällt!'.

Hier erreicht man mehr Menschen übern ganzen Globus, als mit Flyern oder Mundpropaganda, aber hat eben auch nicht mehr den Zauber drumherum, den man in der Erinnerung bei jeder Zugfahrt zum nächsten Konzi verspürte...
GreenSpam ist offline   Mit Zitat antworten


Antwort

Zurück   Sub-cultures.de > Sonstiges > Off-Topic

Stichworte
internet, szene

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Szene Dokumentationen Audax Allgemeines Musik Forum 43 13.12.2016 14:25
Rockabilly Szene süd. Zipfel Deutschlands.. Betty Blue RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll 8 14.05.2016 16:10
Shopping im Internet - ist anders! Dani01 Shopping Guide 3 24.02.2011 19:59
Boppin B., The Baseballs, Dick Brave usw. oder auch Szene vs. Mainstream Knackwurst RnR Rockabilly & Rock 'n' Roll 14 15.09.2010 18:10

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.

Green Rock 'n' Roll

Rockabilly MusikRockabilly Psychobilly MusikPsychobilly Ska MusikSka Punk MusikPunk Oi MusikOi
Mod MusikMods Garage MusikGarage Northern Soul MusikNorthern Soul

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© Rockabilly - Ska - Psychobilly - Punk - Subkultur Forum:
Sie lesen gerade:

Die Szene und das Internet