Platten & Film Reviews rockabilly ska

Zurück   Sub-cultures.de > Szene Club & Shop Guide > Clubs, Kneipen & Locations

Clubs, Kneipen & Locations Empfehlt gute Clubs und andere Locations in eurer Stadt. Gebt eine kurze Beschreibung darüber ab,
damit man weiß worauf man sich einlässt! Bitte nur ein Thema pro Stadt, damit es übersichtlich bleibt.

» Gefällt mir
» Rockin Tipps
Rockabilly Rules Shop

I SOLD MY SOUL

Satanic Stomp

Streeclip.TV

Flaming Star

Dynamite! Magazine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.11.2008, 00:28   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #1
Swingin'M
Rockaholic Connection/Mod
 
Benutzerbild von Swingin'M


 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Mainz
Beiträge: 1.175
Standard Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt)

Anzeige
So, dann trage ich mal meinen Teil zu dem (Sub)kulturellen Infos bei aufdass dieses Forum noch inhaltsreicher wird.


Darmstadt

Schloßkeller

http://www.asta.tu-darmstadt.de/schlosskeller/

Ein netter studentischer Club mit recht viel Platz und manchmal ganz guten Konzerten und Partys, außerdem supergeil mit Straßenbahn erreichbar und sehr nett unter dem Schloß gelegen.

Centralstation

http://www.centralticket.de/start/starterfr.html

Eine nette Location mit abundan netten Gigs.

Goldene Krone

http://www.goldene-krone.de/

Lockerer Laden mit coolen konzerte und Partys, darunter sehr nahmhaften Bands. Ein Blick lohnt sich!

Oettinger Villa

http://www.oetingervilla.de/

Ein selbstverwaltetes Jugend-und Kulturzentrum. Jaja, kennen wir schon alles, trotzdem immer wieder ein Blick wert!


--------------------------


Frankfurt]

Dreikönigskeller

http://www.dreikoenigskeller.com/

Der Laden, was Rock'n Roll, Rockabilly, Psychobilly und sonst jeglichen Trash angeht! Leider etwas klein, dafür umso familiärer. Bei guten Partys kann man mich nur da anfinden.

Batschkapp und Nachtleben

http://www.batschkapp.de/

Die zwei Läden mit den kommerziellen Konzerten. Musikalisch wird alles geboten, von Punk, Rock'n Roll, Psychobilly, Metal, Gothic, Industrial, Studentenpartys. Es sind zwei läden an völlig verschiedenen Locations, die jedoch von den selben Veranstaltern betrieben werden. Immer mal ein blick ins Programm sehenswert.

Das Au

http://au-frankfurt.org/

Ein supersympathisches autonomes Zentrum rund um ein besetztes Haus. Volxküche und geile Konzerte. Immer wieder besuchenswert!

Das Bett

http://www.bett-club.de/

Eine neue feine und kleine Location in Sachsenhausen, also auch nahe den tollsten Kneipen!
Tolles Programm, tolle Bands, tolle Atmosphäre!

Clubkeller

http://www.clubkeller.com/clubkeller/

Ein netter kleiner Club, oft mit netten Partys, gerne mal Mod, gerne mal 60s, gerne mal Trash. Lohnt echt!


-----------------------------------

Mainz

Caveau

http://www.caveau.de/

Wie sehr ich früher jedes Wochenende in diesem Club war, da Freitags Drunk'n Roll war, muss ich doch sagen, er hat seine Hochzeiten hinter sich, was Rock'n Roll angeht. Leider leider...trotzdem ganz nette Rockpartys und vllt wird er wieder...


KUZ

http://www.kuz.de/

Große Location. Für mich interessant wegen drei Sachen: 1)Ü30-Partys, die aber nur von Studenten und anderen jungen Volk besucht werden. Da gehe ich immer hin, wenn ich mit meinen Normalos feiern gehe. 2) Dark Awakening: Die Gothic-Party. 3) Konzerte, selten aber wenn ja, dann gut!
Zu sagen ist, es gibt zwei riesen Räume, in dem einen läuft meistens Rock und Alternativ, in dem größeren dann die Hauptveranstaltung, also Ü30 oder DA

Reduit

Bekannt für tolle Ska-und Skinhead-Reggae-Bands und Partys. Gerne auch Soul-Nighter!
Immer wieder toll!

Alexander the Great

http://www.alexander-the-great-mz.de/

Der geilste Laden um nach nem Konzert oder Party abzusacken! Skurille Bekanntschaften garantiert, noch skurillere Abend-Enden!


Wiesbaden

Schlachthof

http://www.schlachthof-wiesbaden.de/

Eine DER Locations für große Konzerte. Immer wieder wert, einen Blick ins Programm zu werfen. Nebenbei ist dort auch das Folklore-Festival.

Kulturpalast

http://www.kulturpalast-wiesbaden.de/cms/

Auch eine sehr nette Konzert-Location. Immer wieder eines Blickes wert!
Bekannt für das "if the Kids strike back"-Festival.




Anmerkung: Liste wird erweitert, Einkaufsmöglichkeiten folgen später.
Swingin'M ist offline   Mit Zitat antworten


Share with Facebook
Alt 07.11.2008, 22:33   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #2
Audax
El Cheffe (diabolo)
 
Benutzerbild von Audax

Rockabilly Psychobilly Demented are Go Ska Punk Mod Northern Soul Garage

 
Registriert seit: 03.02.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.840
Standard

Respekt
Da hast du dir ja wirklich Mühe gegeben. Die ein oder ander Location war mir schon bekannt, aber auch viel neues dabei.
Werde mich mal beizeiten zu einer Rhein-Main Tour anmelden!
__________________
Signatur sucht sinnvollen Inhalt.
CHIFFRE: 333-halfevil

Viele Grüße
Euer Audax
Audax ist offline   Mit Zitat antworten


Rockabilly Onlineshop
Alt 11.01.2009, 15:39   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #3
Swingin'M
Rockaholic Connection/Mod
 
Benutzerbild von Swingin'M


 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Mainz
Beiträge: 1.175
Standard

Ja, mach das mal! Gerne!
Swingin'M ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 26.02.2010, 22:09   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #4
Berliner Weisse
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Berliner Weisse

Rockabilly Ska Punk Oi

 
Registriert seit: 24.11.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 108
Standard

zum caveau is zu sagen, einige meiner Kollegen (skins) meinten sie kommen da im outfit nich rein. War lange nich mehr da und werd das mal
überprüfen.

ahh btw. geile Liste
Berliner Weisse ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 08.08.2010, 17:29   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #5
dahui
Benutzer
 
Benutzerbild von dahui

Psychobilly Meteors

 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Gießen
Beiträge: 43
Standard

schöne Liste, ne Tour durch Sachsenhausen lohnt sich ohnehin, da gibts auch noch die ein oder andere Absteigerkneipe (ich verweise an dieser Stelle nur allzu gern an die Karaoke Bar )

ansonsten gibbtes mittlerweile ja noch das Orange Peel, als "Ableger" vom Dreikönigskeller. Ist allerdings wesentlich größer, mir persönlich auch wesentlich ungemütlicher, aber wer in der Nähe ist kann sich ja selbst überzeugen und nen Pluspunkt ist auf jeden Fall der kurze Weg zum Hauptbahnhof (schätze mal auf 300 m), also kommt man gut hin und wieder weg.

orange peel

und wer mal in Gießen zugegen ist und sein Bier mal in amerikanischer Diner-Atmosphäre genießen will kann auch gern mal im Chevy vorbeischauen:

Chevy - Gießen - Amerikanische Restaurants

dann gibts noch das Domizil, eher ne Absteigerkneipe der üblen Sorte, aber die Preise sind ok und hier ist man endlich weg vom 5:1 Mischungsverhältnis hin zu 1:1

Domizil - Gießen - Kneipe und Pub
dahui ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 02.03.2011, 21:55   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #6
Elmyra_Duff
Glücksbärchi
 
Benutzerbild von Elmyra_Duff

Rockabilly Psychobilly Meteors Psychobilly Demented are Go

 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Wiesbaden/Hessen
Beiträge: 640
Standard

Stimmt, hier muss man noch was ergänzen.

Der Schweinefuss, Kaiser-Friedrich-Ring 42, 65185 Wiesbaden.

In der Gemütlichen Kellerkneipe gibt es ein Kessel Buntes: Hardcore, Oi, Psychobilly, Rockabilly und Anderes. Der Donnerstag steht unter dem Motto Haifischbar mit B-Movies, Getränkespecials und viel Psycho.

Am 12. Maerz startet zum ersten Mal die "Rock 'n' Roll Raw Cut Nite". Mit echter roher Musik aus den 40er und 50er Jahren . Rockabilly, Roots, Country, Rock 'n' Roll, Hillbilly, Gospel, Blues, Swing, Rhythm and Blues,
Beginn 21 Uhr.
Das soll bei Erfolg auch zur Regelmäßigkeit werden.
Elmyra_Duff ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 08.03.2011, 00:28   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #7
Swingin'M
Rockaholic Connection/Mod
 
Benutzerbild von Swingin'M


 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Mainz
Beiträge: 1.175
Standard

Zitat:
Zitat von Berliner Weisse Beitrag anzeigen
zum caveau is zu sagen, einige meiner Kollegen (skins) meinten sie kommen da im outfit nich rein. War lange nich mehr da und werd das mal
überprüfen.

ahh btw. geile Liste
Das lag daran, dass der Laden von Rechten besucht und daraufhin die Studenten durch Rumgeheule der Antifa den Laden teilweise boykottiert haben.
Der Besitzer, der das Pack (also die Rechten) ebenso nicht dahaben wollte, wußte sich nicht anders zu helfen als einfach ein generelles Skinhead-Verbot auszusprechen (aufregen bringt da jetzt nichts, er selbst unterscheidet auch, aber viele Hohl-Gutmensch-Antifas nicht).
Aber man muss ja nicht unbedingt mit Boots und Braces auftauchen. Mütze, Jeans, Shirt oder Hemd reichen vollkommen aus um reinzukommen. Man will einfach nicht das Martialische drin haben, weil es wieder Ois und damit wieder auch Rechtsoffene anzieht und die wiederum Rechte mitziehen usw.
Neverending Story!
Einfach nicht so Stumpf-Oi-Mäßig anziehen und schon ist man drin.
Übrigens, nächsten Freitag wieder im Caveau:
Hipshakers' Ball:
50s, 60s, 70s, Rockabilly, Rock'n Roll, Rhythm'n Blues, Blues, Ska, Soul, Beat, Punkrock und Kurioses!
Swingin'M ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 05.01.2014, 05:57   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #8
Beef
Neuer Benutzer

Skinhead

 
Registriert seit: 03.01.2014
Ort: Kurz vorm Saarland
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Swingin'M Beitrag anzeigen
Das lag daran, dass der Laden von Rechten besucht und daraufhin die Studenten durch Rumgeheule der Antifa den Laden teilweise boykottiert haben.
Der Besitzer, der das Pack (also die Rechten) ebenso nicht dahaben wollte, wußte sich nicht anders zu helfen als einfach ein generelles Skinhead-Verbot auszusprechen (aufregen bringt da jetzt nichts, er selbst unterscheidet auch, aber viele Hohl-Gutmensch-Antifas nicht).
Aber man muss ja nicht unbedingt mit Boots und Braces auftauchen. Mütze, Jeans, Shirt oder Hemd reichen vollkommen aus um reinzukommen. Man will einfach nicht das Martialische drin haben, weil es wieder Ois und damit wieder auch Rechtsoffene anzieht und die wiederum Rechte mitziehen usw.
Neverending Story!
Einfach nicht so Stumpf-Oi-Mäßig anziehen und schon ist man drin.
Übrigens, nächsten Freitag wieder im Caveau:
Hipshakers' Ball:
50s, 60s, 70s, Rockabilly, Rock'n Roll, Rhythm'n Blues, Blues, Ska, Soul, Beat, Punkrock und Kurioses!

Ist das da immernoch so, weiß jemand etwas genaueres?

Am 31.1.2014 wollen dort u.a. die Stage Bottles ein Konzert geben und ich gehe eventuell hin.
Wenn ich auf ein Konzert gehe, wo eine Skinhead-Band auftritt, würde ich auch gerne als Skinhead rein dürfen....
Beef ist offline   Mit Zitat antworten


Rockabilly Onlineshop
Alt 06.01.2014, 04:42   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #9
Beef
Neuer Benutzer

Skinhead

 
Registriert seit: 03.01.2014
Ort: Kurz vorm Saarland
Beiträge: 14
Standard

Konzert wurde anscheinend eh abgesagt...
Beef ist offline   Mit Zitat antworten


Alt 08.03.2014, 19:24   Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt) #10
Feenomenal
Anna Logika
 
Benutzerbild von Feenomenal

Skinhead Northern Soul

 
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 398
Standard

Und wann geht in FFM ma wieder was?
Feenomenal ist offline   Mit Zitat antworten


Antwort

Zurück   Sub-cultures.de > Szene Club & Shop Guide > Clubs, Kneipen & Locations

Stichworte
rheinmain

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Cute Lepers & Hatepinks in der Au in Frankfurt EnlargeYourPenis Konzert Reviews 4 20.05.2008 10:52
Beat Explosion Vol. II - Bessunger Knabenschule, Darmstadt EnlargeYourPenis Konzert / Eventkalender 0 13.04.2008 21:02

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.

Green Rock 'n' Roll

Rockabilly MusikRockabilly Psychobilly MusikPsychobilly Ska MusikSka Punk MusikPunk Oi MusikOi
Mod MusikMods Garage MusikGarage Northern Soul MusikNorthern Soul

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
© Rockabilly - Ska - Psychobilly - Punk - Subkultur Forum:
Sie lesen gerade:

Rhein-Main (Mainz-Wiesbaden-Frankfurt-Darmstadt)