Platten & Film Reviews rockabilly ska

Zurück   Sub-cultures.de > Reviews > Szene Dokumentation Reviews

Szene Dokumentation Reviews Szene Dokumentationen, TV- und Internetberichte Reviews. Wissenswertes und unterhaltsames.

» Gefällt mir
» Rockin Tipps
Rockabilly Rules Shop

I SOLD MY SOUL

Satanic Stomp

Streeclip.TV

Flaming Star

Dynamite! Magazine

Kommentar
 
Berichtsoptionen Diesen Bericht durchsuchen
Skinhead Attitude
Skinhead Attitude
publiziert von Audax
06.11.2009
Autoren Bewertung
Handlung
80%80%80%
4,0
Echtheit
100%100%100%
5,0
Kult Faktor
80%80%80%
4,0
Gesamteindruck
90%90%90%
4,5
Durchschnittlich 88%
Standard Skinhead Attitude

Skinhead Attitude (2003)

Die Doku begleitet das Renee Girl Karole auf ihrer Reise in die USA, wo sie sich mit Anhängern der dortigen Szene trifft und austauscht.
Es wird über die bekannten Vorurteile und persönlichen Erfahrungen erzählt.
Weiterhin zeigt die Doku auch weitere Skinhead Gruppierungen aus Schweden und den USA, die zu den rechten Boneheads gezählt werden.

Eine richtig richtig gut gemachte Doku. Nichts auszusetzen. Ansehen Pflicht!
Gesamtbewertung
Handlung
75.6%75.6%75.6%
3,78
Echtheit
88.8%88.8%88.8%
4,44
Kult Faktor
77.8%77.8%77.8%
3,89
Gesamteindruck
83.8%83.8%83.8%
4,19
9 Benutzer bewerteten 82% durchschnittlich
Share with Facebook
  #1  
von Swingin'M an 10.08.2011, 10:46
Mitgliederbewertung
Handlung
100%100%100%
5
Echtheit
100%100%100%
5
Kult Faktor
100%100%100%
5
Gesamteindruck
100%100%100%
5
Durchschnittlich 100%
Standard

Da kann mich sich nur anschließen.
Jeder subkulturell-interessierte sollte sie sich angucken, ob Skinhead oder nicht. Räumt mit Vorurteilen auf und klärt auf!
Sehr toll!
Mit Zitat antworten
  #2  
von shamrock69 an 10.08.2011, 10:55
Mitgliederbewertung
Handlung
100%100%100%
5
Echtheit
100%100%100%
5
Kult Faktor
100%100%100%
5
Gesamteindruck
100%100%100%
5
Durchschnittlich 100%
Standard

Kann mich dem nur anschließen. Spitzenfilm!! Uneingeschränkt empfehlenswert.
Mit Zitat antworten
  #3  
von Karacho_Kurt an 10.08.2011, 18:44
Mitgliederbewertung
Handlung
100%100%100%
5
Echtheit
100%100%100%
5
Kult Faktor
100%100%100%
5
Gesamteindruck
100%100%100%
5
Durchschnittlich 100%
Standard

auf jeden fall "DER" must see film einfach spitze informativ und ehrlich
Mit Zitat antworten
  #4  
von Pille an 10.08.2011, 19:58
Mitgliederbewertung
Handlung
100%100%100%
5
Echtheit
100%100%100%
5
Kult Faktor
100%100%100%
5
Gesamteindruck
100%100%100%
5
Durchschnittlich 100%
Standard

Informativ, allumfassend und fair. Für jeden der sich für die Subkultur interessiert absolut empfehlenswert!
Mit Zitat antworten
  #5  
von GreenSpam an 11.08.2011, 17:21
Mitgliederbewertung
Handlung
60%60%60%
3,00
Echtheit
100%100%100%
5,00
Kult Faktor
80%80%80%
4,00
Gesamteindruck
85%85%85%
4,25
Durchschnittlich 81%
Standard

Schönt die Skinheadszene nicht, jedoch behandelt er sie größtenteils nur aus dem politischen Blickwinkel.
Als Überblick über die 'Szene' und ihre Gesamtgeschichte von daher nicht so gut geeignet, als Momentaufnahme der aktuellen Situation aber sehr gut anzusehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
von Boobs&Braces an 11.08.2011, 17:33
Mitgliederbewertung
Handlung
60%60%60%
3
Echtheit
100%100%100%
5
Kult Faktor
80%80%80%
4
Gesamteindruck
80%80%80%
4
Durchschnittlich 80%
Standard

Ob man den Film nun mag oder nicht: Binnen kürzester Zeit wurde er definitiv zu einem "must see"
Mit Zitat antworten
  #7  
von Audax an 12.08.2011, 01:02
Mitgliederbewertung
Handlung
80%80%80%
4,0
Echtheit
100%100%100%
5,0
Kult Faktor
80%80%80%
4,0
Gesamteindruck
90%90%90%
4,5
Durchschnittlich 88%
Standard

Ich denke vor allem diejenigen mit Vorbehalten über Skinheads, sollten ihn sich anschauen. Für Kenner der Szene(n), kann das natürlich stellenweise auch sehr plakativ und ermüdend sein.
Mit Zitat antworten
  #8  
von TraditionalBlackSkinhead an 12.08.2011, 02:24
Mitgliederbewertung
Handlung
60%60%60%
3,00
Echtheit
60%60%60%
3,00
Kult Faktor
40%40%40%
2,00
Gesamteindruck
65%65%65%
3,25
Durchschnittlich 56%
Standard

Sicherlich, im ganzen gesehen, der beste Dokufilm über die Skinheadszene.

Das will aber nicht viel heissen, denn es gibt kaum Dokumentarfilme über die Skinheadszene, die über Plakatives hinausgehen.

Skinhead Attitude geht in die richtige Richtung: Sowohl die Wurzeln der Skinheadbewegung als auch die Auffächerung der Glatzenszene in rechts, links, traditionell, und "unpolitisch" wird gut gezeigt.

Leider merkt man schon, dass der Regisseur ein Aussenseiter ist, und im Grunde genommen kein tieferes historisches Verständnis für diese Jugendkultur (und ihre jamaikanischen und transatlantischen Wurzeln) mitbringt.

Die "usual suspects" werden vor die Kamera gezerrt und sagen im Prinzip das, was sie immer vor der Kamera sagen.

Ein Skingirl zum "Träger" des Films zu machen, war eine gute Idee, leider hat die Französin Carole überhaupt kein Charisma und schleicht eher müde durch die verschiedenen Locations.

Den Trip nach Amerika hätte man sich sparen können. Amerikanische Skins, von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen, sind für mich keine Skins, sondern (wenn man Glück hat!) Punks mit Glatzen.

Überhaupt verbringt der Film zu viel Zeit mit diesem Nazipack.
Mit Zitat antworten
Kommentar

Zurück   Sub-cultures.de > Reviews > Szene Dokumentation Reviews

Berichtsoptionen Diesen Bericht durchsuchen
Diesen Bericht durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Bericht Berichtsautor Kategorie Kommentare Letzter Beitrag
[Mod] Quadrophenia Audax Szene Movie Reviews 1 24.01.2011 23:26
Testthema Audax Hilfebereich 1 19.05.2009 21:20

Powered by vBadvanced CMPS v3.2.2

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.

Green Rock 'n' Roll

Rockabilly MusikRockabilly Psychobilly MusikPsychobilly Ska MusikSka Punk MusikPunk Oi MusikOi
Mod MusikMods Garage MusikGarage Northern Soul MusikNorthern Soul

Powered by vBulletin® Version 3.8.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Review powered by GARS 2.1.9 ©2005-2007 © Rockabilly - Ska - Psychobilly - Punk - Subkultur Forum:
Sie lesen gerade:

Skinhead Attitude